Yucca Palme – die Palme, die keine Palme ist

Die meisten Leuten verwenden wie selbstverständlich die Bezeichnung „Yucca Palme“, wenn sie über Yuccas sprechen. Doch genau genommen ist das gar nicht korrekt – denn Yuccas sind aus botanischer Sicht überhaupt keine Palmen, sondern Spargelgewächse.

Natürlich ist es trotzdem in Ordnung, weiterhin den Begriff  „Yucca Palme“ zu verwenden, wenn man von Yuccas spricht. Nicht zuletzt haben wir ja auch diese Webseite so benannt. Nur sollte man sich dabei bewusst sein, dass Yuccas in Wirklichkeit gar keine Palmen sind und der Begriff „Yucca Palme“ damit zumindest aus botanischer Sicht irreführend ist.

Optisch ähneln sich Yuccas und echte Palmen aber zweifelsfrei in vielen Fällen sehr. Wenn man sich beispielsweise eine ausgewachsene Yucca elephantipes oder eine Yucca rostrata anschaut, fällt es ohne Widerrede schwer, eine große Ähnlichkeit zu den Palmen von der Hand zu weisen.

Wenn man sich die botanische Eingliederung von Spargelgewächsen und Palmen ansieht, besteht auch zumindest eine kleine Gemeinsamkeit zwischen beiden. Es handelt sich in beiden Fällen jeweils um so genannte Monokotyledonen, also einkeimblättrige Pflanzen, zu denen zum Beispiel auch das Zuckerrohr, verschiedene Lilien (vielleicht darum auch der in der deutschen Sprache verwendete Begriff „Palmlilien“ für Yuccas) und Kalmusgewächse zählen.

In Internetforen ist es immer wieder zu beobachten, dass Nutzer kritisiert werden, weil sie den Begriff „Yucca Palme“ an Stelle der botanisch korrekten Bezeichnung „Yucca“ verwenden. Unserer Ansicht nach aber, kann auch die Bezeichnung „Yucca Palme“ ohne Scham verwendet werden. Warum auch nicht? Dieser Begriff hat sich sprachlich etabliert und hat damit seine volle Daseinsberechtigung. Und welchen Unterschied macht es schon für einen Hobby-Gärtner, der kein Botaniker ist, ob der Begriff, den er verwendet aus botanischer Sicht stimmt? Richtig. Überhaupt keinen.

Bildvergleich einer Yucca (Yucca elata) und einer echten Palme (Bismarckia Nobilis):

Vergleich zwischen einer Yucca Palme (Yucca elata) und einer echten Palme (Bismarckia Nobilis) - sie sehen sich zum Verwechseln ähnlich aus.

Dieser Eintrag wurde am 6. Oktober 2012 um 11:38 veröffentlicht in der Kategorie Wissenswertes. Sie können sich bezüglich Kommentaren auf dem Laufenden halten, indem Sie unseren RSS 2.0 Feed abonnieren. Sie können nun gerne einen eigenen Kommentar schreiben.

7 Antworten zu “Yucca Palme – die Palme, die keine Palme ist”

  1. Nils schrieb:

    Ich meine auch dass sich der Begriff Yucca Palme mittlerweile eingebürgert hat und wir ihn verwenden können.

  2. Palmen für Garten | Oleg Klimenkow schrieb:

    Hey und Danke !!
    Sehe ich genau so, es geht mir in Foren auch so.Kaum sagt man Yucca Palme Schon kommen 10 Kommentare „Das Teil ist keine Palme“.

    Ich frage mich dann immer, warum seit ihr dann in einem Palmen Forum und nicht im Spargelforum.

    Naja, lasst euch nicht von Angeblichen Pro Botanikern erzahlen, wie es in der Alltagssprache zu nennen ist.

    Außerdem weiß jeder OBI Mitarbeiter was mit Yucca Palme gemeint ist und man bekommt ja die Richtige, genau so auch im Web.

  3. Yvonne-Toni schrieb:

    Also ich kenne die Yuccas auch nur als Yucca Palme und ich bin der Meinung das auch bei uns im Baumarkt Yucca Palme dran steht aber werde dierkt noch mal schauen.

  4. Silke schrieb:

    Die Sprache funktioniert nun mal so, weil sie nicht logisch ist. Wichtig ist, dass man weiss, was gemeint ist, und wirklich wichtig ist das Wissen darüber, dass eine Yucca botanisch gesehen keine Palme ist, nur für Fachleute und Interessierte.

  5. Monica schrieb:

    Danke für die Erklärung. Dann darf ich also weiterhin als Nicht-Botanikerin den Begriff Yucca Palme verwenden.

  6. Jupp schrieb:

    Palme oder nicht – wenn wir ehrlich sind ist eine der besten Eigenschaften der Yucca (Palme) doch, dass sie kein Laub produziert, das man irgendwann wieder mühsam mit dem Laubsauger oder Rechen aus dem Weg schaffen muss.

  7. Daniel schrieb:

    Yucca Palmen sind gar keine Palmen?? Sie gehören zu den Spargel-Gewächsen??? Da stehen jahrelang Yucca „Palmen“ bei meiner Mutter im Wohnzimmer und dachte immer es wären echte Palmen… Ohne Witz mein Weltbild bricht gerade zusammen… (Ist kein Sarkasmus!)

Einen Kommentar hinterlassen