Ein Überblick ALLER Yucca Arten

Im Bereich Yucca Arten auf unserer Webseite behandeln wir die in Deutschland, Österreich und der Schweiz beliebtesten Yucca Arten. Doch natürlich handelt es sich dabei nicht um alle existierenden Arten dieser Gattung.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen deshalb zeigen, welche weiteren Yucca Arten von Botanikern bereits beschrieben wurden. Dabei gilt es zu beachten, dass es sich dabei ausschließlich um „reinrassige“ Yuccas handelt. Die zahlreichen durch spezielle Züchtungen und Kreuzungen vielerorts neu entstandenen Exemplare sind in dieser Liste also nicht enthalten. Trotzdem zeigt diese Liste bereits, welche unglaubliche Vielfalt die Gattung Yucca in sich trägt.

  • Sektion Yucca
    • Serie Faxonianae
      • Yucca carnerosana
      • Yucca faxoniana
    • Serie Baccatae
      • Yucca baccata
        • Yucca baccata
        • Yucca baccata subsp. vespertina
        • Yucca baccata subsp. thornberi
      • Yucca arizonica
      • Yucca confinis
    • Serie Treculianae
      • Yucca capensis
      • Yucca declinata
      • Yucca decipiens
      • Yucca filifera
      • Yucca grandiflora
      • Yucca jaliscensis
      • Yucca mixtecana
      • Yucca periculosa
      • Yucca potosina
      • Yucca schidigera
      • Yucca schottii
      • Yucca torreyi
      • Yucca treculiana
      • Yucca valida
    • Serie Gloriosae
    • Serie Yucca
  • Sektion Endlichiana
    • Yucca endlichiana
  • Sektion Clistocarpa
    • Yucca brevifolia
      • Yucca brevifolia subsp. brevifolia
      • Yucca brevifolia subsp. jaegeriana
      • Yucca brevifolia subsp. herbertii
  • Sektion Chaenocarpa
    • Serie Filamentosae
    • Serie Rupicolae
    • Serie Harrimaniae
      • Yucca harrimaniae
        • Yucca harrimaniae subsp. harrimaniae
        • Yucca harrimaniae subsp. neomexicana
        • Yucca harrimaniae subsp. sterilis
        • Yucca harrimaniae subsp. gilbertiana
      • Yucca nana
    • Serie Glaucae
      • Yucca angustissima
        • Yucca angustissima
        • Yucca angustissima subsp. toftiae
        • Yucca angustissima subsp. kanabensis
        • Yucca angustissima subsp. avia
      • Yucca arkansana
        • Yucca arkansana subsp. arkansana
        • Yucca arkansana subsp. louisianensis
        • Yucca arkansana subsp. freemanii
      • Yucca baileyi
        • Yucca baileyi subsp. baileyi
        • Yucca baileyi subsp. intermedia
      • Yucca coahuilensis
      • Yucca campestris
      • Yucca constricta
      • Yucca elata
        • Yucca elata subsp. elata
        • Yucca elata subsp. utahensis
        • Yucca elata subsp. verdiensis
      • Yucca glauca
        • Yucca glauca subsp. glauca
        • Yucca glauca subsp. stricta
        • Yucca glauca subsp. albertana
  • Sektion Hesperoyucca
    • Yucca whipplei
      • Yucca whipplei subsp. whipplei
      • Yucca whipplei subsp. caespitosa
      • Yucca whipplei subsp. intermedia
      • Yucca whipplei subsp. percursa
      • Yucca whipplei subsp. newberryi
      • Yucca whipplei subsp. eremica

Natürlich ist diese Liste vor allem für Botaniker interessant. Aber für Hobby-Gärtner erfüllt sie zumindest einen Zweck – sie zeigt wie viele Yucca Arten es da draußen noch gibt, die in Deutschland noch fast oder gänzlich unbekannt sind und nur darauf warten, endlich kultiviert zu werden…

Dieser Eintrag wurde am 4. Oktober 2012 um 20:24 veröffentlicht in der Kategorie Wissenswertes. Sie können sich bezüglich Kommentaren auf dem Laufenden halten, indem Sie unseren RSS 2.0 Feed abonnieren. Sie können nun gerne einen eigenen Kommentar schreiben.

7 Antworten zu “Ein Überblick ALLER Yucca Arten”

  1. Olaf schrieb:

    Das sind allerdings eine ganze Menge. Wie heisst denn die Art, die man bei den Gärtnern bis hin zu OBI und IKEA kaufen kann? Auffällig jedenfalls ist, wie strapazierfähig diese Pflanze ist.

  2. yucca schrieb:

    In den Gärtnereien und Fachgeschäften kann man ganz verschiedene Yuccas kaufen. Als Zimmerpflanze ist zum Beispiel die Yucca elephantipes sehr beliebt, in Gärten findet man oftmals zum Beispiel Yucca filamentosas.

  3. Palmen für Garten | Oleg Klimenkow schrieb:

    Hallo liebe Palmen Freunde.

    Vielen dank für diese Liste, finde ich sehr hilfreich wie du es aufgeteilt hast. Einfach anklicken echt super, sonst musste ich immer suchen bis ich alles zusammen hatte aber hier sind ja echt viele Yucca Arten.

    Ich selber führe für mich auch eine solche Liste und nehme hier mal gleich das mit was ich noch nicht hab.

    Dank und bis dann.

  4. Jan schrieb:

    Schon faszinierend wie viele Arten Yuccas es am Ende doch gibt und alle davon haben für sich selbst das Potential, einen Garten noch schöner zu machen!

    Ich habe selbst eine Yucca im Wohnzimmer stehen und kann nur sagen, dass die Pflanze echt ein toller Blickfang ist, ein tolles Stück Dekoration für das Zimmer. Und pflegeleicht ist sie noch dazu!

  5. Nils schrieb:

    Also mich würde in erster Linie einmal interessieren, ob der Fachmann tatsächlich jede Pflanze exakt der Yucca Art zuordnen kann. Ich stelle mir das ziemlich schwierig vor, da die Unterschiede bei den Untergruppen wohl nur minimalst sind oder täusche ich mich da? Ich selbst habe zwei Yucca campestris in meinem Garten, was ich ohne dem dazugehörigen Schild aber wohl auch nie herausgefunden hätte.

  6. yucca schrieb:

    Hallo Nils! Das kann er auf jeden Fall, die Pflanzen sind anhand verschiedener Merkmale eindeutig klassifizierbar. Wobei es natürlich inzwischen auch zahlreiche Kreuzungen gibt. Wer sich aber auskennt (sprich: ein Fachmann ist), der hat in der Regel keinerlei Probleme bei der Zuordnung.

  7. Hanne schrieb:

    Hallo, ca. 1990 brachte mir ein Stewart von USA ein kleine Yucca mit. Sie wurde mit den Jahren so groß, dass sie an der Zimmerdecke entlang wuchs. Wir haben sie abgeschnitten und es kamen neue Ableger aus dem Stamm. Jetzt hat sie halbe Zimmerhöhe und nun blüht sie wunderschön weiß an einem langen Stil und aus den Blüten strecken sich weitere Blüten heraus und am Abend entwickelt sie einen sehr intensiven süßen Duft.

Einen Kommentar hinterlassen